Skip to content

Mehrfachbeauftragung für Freiburger Quartier „Metzgergrün“ entschieden

Mehrfachbeauftragung für Freiburger Quartier „Metzgergrün“ entschieden published on

Im Team mit den Architekten Dietrich|Untertrifaller, hat das Büro Ramboll Studio Dreiseitl die Mehrfachbeauftragung der Freiburger Stadtbau GmbH für das Quartier Metzgergrün gewonnen. Die Siedlung soll sich in den kommenden zehn Jahren deutlich verändern und zu einem zeitgemäßen Quartier mit ca. 500 Wohnungen entwickeln, ohne seinen ursprünglichen Charakter zu verlieren. Die Jury lobte den Entwurf folgendermaßen: „Diese städtebauliche Komposition aus Wohnhöfen, sozialräumlicher Mitte, hochwertigen und differenziert nutzbaren Freiräumen, neuen Vernetzungen und richtigen Wegeverbindungen hat das Potenzial, ein modellhaftes und zukunftsweisendes Quartier entstehen zu lassen.“

Continue reading Mehrfachbeauftragung für Freiburger Quartier „Metzgergrün“ entschieden

Matzig über Münchens neue Quartiere: Schön ist das nicht

Matzig über Münchens neue Quartiere: Schön ist das nicht published on

„Wenn es in München um Wohnungen geht, dann meistens um Preise. Doch wie sieht das eigentlich aus, was an Neubauten in der ganzen Stadt entsteht? Alles in allem: ein unfassbar teures Desaster.“

Continue reading Matzig über Münchens neue Quartiere: Schön ist das nicht

Alte Neustadt in Bremen wird Fahrrad-Modellquartier

Alte Neustadt in Bremen wird Fahrrad-Modellquartier published on

Bundesumweltministerium stellt 2,4 Millionen Euro aus dem Klimaschutzfonds zur Verfügung

Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr und die Hochschule Bremen haben sich gemeinsam in einem wettbewerblichen Verfahren um Fördermittel im „Bundeswettbewerb Klimaschutz im Radverkehr“ der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) für ein „Fahrradmodellquartier Alte Neustadt Bremen – von der Fahrradstraße zur Fahrradzone“ beworben. Nun sind nach vielen Verhandlungsrunden die Förderbescheide für die Umsetzung des Fahrradmodellquartiers den Senator für Umwelt, Bau und Verkehr (1.576.361 Euro) und die Hochschule Bremen (834.835 Euro) eingetroffen.
Continue reading Alte Neustadt in Bremen wird Fahrrad-Modellquartier

Neue Fotos von Augsburger Wohnprojekt „Neue Wege“

Neue Fotos von Augsburger Wohnprojekt „Neue Wege“ published on

Herzlichen Dank an Johann Hartl für die Fotos des Wohnprojekts „Neue Wege“ vom 25.3.2017. Das Augsburger Modellprojekt für Mehrgenerationenwohnen in kostengünstiger Holzbauweise ist seit 2000 fertiggestellt.
Öffnet gekachelte Fotogalerie in einem neuen Fenster
Hier geht es zu weiteren Informationen:
https://siedlungen.eu/db/wohnprojekt-neue-wege

siedlungen.eu nun auch unter „sdg21.eu“ abrufbar

siedlungen.eu nun auch unter „sdg21.eu“ abrufbar published on

Zwar ist www.siedlungen.eu im deutschen Sprachraum selbsterklärend, aber im normalen Sprachgebrauch ist es etwas sperrig. Deshalb nutze ich seit Februar die Abkürzung „sdg21“ oder nur „sdg“. Es bildet sich aus dem Akronym für „sustainable development goals“ und die Zahl steht für das 21. Jahrhundert. Die Sustainable Development Goals 2030 wurden im September 2015 auf der UN-Nachhaltigkeitskonferenz in New York von allen Staaten der Welt beschlossen. Um die SDG 2030-Ziele zu erreichen, sollen die verzeichneten Projekte Lösungen bieten. Bei mir persönlich hat sich sdg21 bereits im Sprachgebrauch mit Kollegen bewährt. Deshalb ist die Webseite seit Februar 2017 nun auch über die Domains www.sdg21.de und www.sdg21.eu erreichbar.

Zwei neue Fotogalerien des Nachhaltigen Modellstadtteils im schwedischen Malmö veröffentlicht

Zwei neue Fotogalerien des Nachhaltigen Modellstadtteils im schwedischen Malmö veröffentlicht published on

Zum einen sind das 80 Fotos von Ludger Dederich aus dem Jahr 2013. Der Stadtteil ist zu dem Zeitpunkt so gut wie fertiggestellt. Die städtebauliche Einbindung des „Turning Torso“ von Santiago Calatrava hat Dederich auf eineigen Fotos einfangen können:
https://siedlungen.eu/galerien/fotogalerie-2013-malmoe

Bei der zweiten Fotogalerie handelt es sich um 30 Fotos einer Exkursion mit dem Lehrstuhl Ökonomie und Ökologie des Wohnungsbaus (Universität Karlsruhe), von 1999, als das Europaviertel noch nicht ganz fertig gestellt war und man als Besucher über die Bauausstellung in die möblierten und für Besucher geöffnete Musterwohnungen rein schauen konnte:
https://siedlungen.eu/galerien/fotogalerie-1999-malmoe

Weitere Fotogalerien des Viertels werden Folgen.

Visionen für die Zukunft: Stadtquartiere partizipativ und nachhaltig gestalten

Visionen für die Zukunft: Stadtquartiere partizipativ und nachhaltig gestalten published on

Wie können sich Städte nachhaltig entwickeln? Wie den Verkehr begrenzen, Schadstoffe vermindern und städtische Flächen attraktiv nutzen, wie schaffen sie bezahlbaren attraktiven Wohnraum für alle? Diese und weitere Fragen stehen im Zentrum eines gerade gestarteten Projekts des Öko-Instituts in Kooperation mit dem Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung (ILS, Dortmund), dem Deutschen Institut für Urbanistik (difu, Berlin) sowie der Wissenschaftsstadt Darmstadt, das unter dem Arbeitstitel „Transformative Strategien einer integrierten Quartiersentwicklung – TRASIQ“ geführt wird.

Continue reading Visionen für die Zukunft: Stadtquartiere partizipativ und nachhaltig gestalten

Die WerkBundStadt Berlin verweigert sich der Realität

Die WerkBundStadt Berlin verweigert sich der Realität published on

33 Architekturbüros u. a. aus Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz haben mit dem nun vorgestellten Entwurf der WerkBundStadt Berlin wollen rund 1.100 neue Wohnungen auf 2,8 Hektar Grundstücksfläche entstehen lassen. Eine Kritik dazu in der deutschen bauzeitung db erinnert an das historische Erbe in dem das Projekt steht: „Da ist es löblich, dass sich der Deutsche Werkbund mit einem Beitrag zu Wort meldet. Schließlich stehen gerade die Werkbundsiedlungen vom Stuttgart über Breslau, Prag, Wien bis Zürich für die experimentierfreudigen Wohnwelten der Moderne. Es ging um die Wohnung für das Existenzminimum, um Kleinwohnungen, variable Grundrisse, neue Baumaterialien und Vorfabrikation sowie nicht zuletzt um das Zusammenleben der Generationen und Gesellschaft.“ Continue reading Die WerkBundStadt Berlin verweigert sich der Realität

Verbietet das Bauen

Verbietet das Bauen published on

Der Blog gegen die Bauwut

Daniel Fuhrhop veröffentlichte am 24. August 2015 im oekom Verlag das Buch „Verbietet das Bauen!“ Der Blog trägt den selben Titel und dementsprechend werden Meldungen zum Thema veröffentlicht.

Die zentrale These in Fuhrhops Buch und im Blog: „Neu bauen ist oft mit Verschwendung und Prestigesucht verbunden, immer teuer und oft unwirtschaftlich; es schadet der Umwelt und fördert die soziale Spaltung unserer Städte.“ Im Buch werden Alternativen aufgezeigt.
Continue reading Verbietet das Bauen

BMUB: Fahrrad- oder Autoschlüssel? Neues Projekt zur klimaverträglichen Mobilität im Wohnumfeld

BMUB: Fahrrad- oder Autoschlüssel? Neues Projekt zur klimaverträglichen Mobilität im Wohnumfeld published on

Wie kann man Menschen dabei unterstützen, ihr Auto für kurze Wege häufiger stehen zu lassen? Antworten auf diese Frage soll ein neues Projekt geben, das vom Bundesumweltministerium gefördert wird. Das Projekt „Wohnen leitet Mobilität“ soll neue Möglichkeiten und Angebote für eine klimafreundliche Mobilität im Wohnumfeld schaffen.Continue reading BMUB: Fahrrad- oder Autoschlüssel? Neues Projekt zur klimaverträglichen Mobilität im Wohnumfeld

Neue Rubrik „Blogs“ auf siedlungen.eu

Neue Rubrik „Blogs“ auf siedlungen.eu published on

Es gibt nun die neue Rubrik „Blogs“ auf siedlungen.eu. Dort werden interessante Blogs vorgestellt, die sich für die Themen einer nachhaltiger Entwicklung von Siedlungen, Quartieren oder Gebäuden einsetzen.

Wenn Sie einen Blog betreiben oder kennen, der hier nicht fehlen sollte, melden Sie sich gerne!

2017 wird zum 5. Mal der Klaus Novy Preis vergeben

2017 wird zum 5. Mal der Klaus Novy Preis vergeben published on

Wohnungsgenossenschaften und Wohngruppenprojekte können sich bis Ende Februar 2017 bewerben

20 Jahre Klaus Novy Preis

2017 vergibt die Spar- und Bauverein Solingen eG zum fünften Mal den nach Klaus Novy benannten Preis für Innovationen beim genossenschaftlichen Bauen und Wohnen.
Der fünfte Wettbewerb startet am 1. September 2016. Ab diesem Datum haben Wohnungsgenossenschaften und Wohngruppenprojekte dann bis Ende Februar 2017 Zeit, ihre Wettbewerbsbeiträge Oftmals ist eine knappe und prägnante Vorstellung aussagekräftiger als eine Materialfülle.

Weitere Informationen wie Angaben zum Wettbewerbsthema und zur Entscheidungsfindung können  hier   angesehen werden.

Schnellstraßen für Fahrräder in Norwegen

Schnellstraßen für Fahrräder in Norwegen published on

Kein Anhalten, kein Durchschlängeln, keine plötzlich geöffneten Autotüren: Mit dem Ausbau von Schnellstraßen nur für Fahrräder will Norwegens Regierung einen Anreiz schaffen, öfter mal das Rad zu nehmen.
Continue reading Schnellstraßen für Fahrräder in Norwegen

München verabschiedet Rekordprogramm für den Wohnungsbau

München verabschiedet Rekordprogramm für den Wohnungsbau published on

Der Münchner Stadtrat hat das Wohnungsförderungsprogramm Wohnen in München VI mit den Stimmen von SPD und CSU verabschiedet. Die Stadt will in den kommenden fünf Jahren 870 Mio. Euro in den Bau von Wohnungen stecken. Investoren bekommen keine städtischen Grundstücke mehr.
Continue reading München verabschiedet Rekordprogramm für den Wohnungsbau

Fotos vom Vorzeigequartier eQ Pfaffenhofen

Fotos vom Vorzeigequartier eQ Pfaffenhofen published on

Ansicht auf das sog. "Bergdorf"Auf siedlungen.eu gibt es nun erstmals Fotos des nachhaltigen Vorzeigequartiers eQ in Pfaffenhofen. Für Bauwillige: einige Bauplätze stehen noch zur Verfügung!

2012 erhielt Pfaffenhofen den Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie „Kleinstädte und Gemeinden“, 2011 wurde die Stadt Pfaffenhofen u.a. wegen des Eco-Quartiers als nachhaltigste Stadt der Welt (Kategorie 20.000 – 75.000 Einwohner) ausgezeichnet.
Continue reading Fotos vom Vorzeigequartier eQ Pfaffenhofen

Weltweit größter Massivholzbau entsteht in London

Weltweit größter Massivholzbau entsteht in London published on

Dalston Lane beim INFORMATIONSDIENST HOLZ

121 Wohnungen auf 12.500 m² Nutzfläche und weitere 3.500 m² gewerbliche Nutzfläche entstehen derzeit in London, Dalston Lane. Dies ist der derzeit weltweit grösste Massivholzbau. 3.500 m³ Brettsperrholz werden in neun Stockwerken verbaut. Architekt: Andrew Waugh.
Continue reading Weltweit größter Massivholzbau entsteht in London

Neuerungen auf siedlungen.eu

Neuerungen auf siedlungen.eu published on

Mit dem Umstieg auf WordPress und der Aktualisierung der einzelnen Projektdarstellungen gab es viele Neuerungen. Im Einzelnen sind das:
– es wurden 55 neue Siedlungsprojekte in das Webverzeichnis aufgenommen
– deutlich ausgebaut und aktualisiert wurde der Bereich für Siedlungsprojekte die „In Entstehung“ sind
– der bisherige „Bundesländervergleich“ (der Letzte war von 2009) wurde aufgrund der neu hinzugekommenen Siedlungsprojekte aktualisiert und mit einer chronologischen und Größen-Zuordnung als weiterer statistische Auswertungsmöglichkeit ergänzt
Continue reading Neuerungen auf siedlungen.eu

Subdomains

Subdomains published on

Subdomains bieten direkten Zugang zu bestimmten Themenschwerpunkten von Nachhaltigen Siedlungen und Stadtquartieren:

Siedlungen und Stadtquartiere, die derzeit entstehen oder wachsen wollen:
www.projektboerse.siedlungen.eu
Die ganz großen städtebaulichen Projekte mit mehr als 1.000 Wohneinheiten:
www.xxl.siedlungen.eu
Objekte die man anmieten kann (Ferienwohnungen- und häuser, Hotels) oder mit halböffentlichem Charackter (Bildungseinrichtungen) oder öffentlich zugänglich sind (Restaurant oder Cafe, Musterhäuser):
www.anschauen-oder-probewohnen.siedlungen.eu
Projekte, die im Rahmen von Bauausstellungen realisiert wurden:
www.expo.siedlungen.eu
Siedlungen und Stadtquartiere mit Wohnprojekt(en):
www.wohnprojekte.siedlungen.eu
Projekte mit Wohnhof oder Wohnhöfen:
www.wohnhof.siedlungen.eu
Projekte, die mit hohem Eigenleistungsanteil enstanden sind:
www.selbstbau.siedlungen.eu
Siedlungen und Quartiere mit nachhaltigem und insb. fahrrad-, fußgänger und ÖPNV-freundlichem Mobilitätskonzept („Wohnen ohne eigenes Auto“, „autofreie Siedlungen“: www.autofreie.siedlungen.eu) www.fahrradfreundliche.siedlungen.eu
Projekte mit Plusenergiebilanz (Aktivplushaus, Energieeffizienz Plus, Plusenergiehaus)
www.plusenergie.siedlungen.eu
Projekte mit aktiver und passiver Solarenergienutzung:
www.solar.siedlungen.eu
Projekte mit nachhaltigem Wasserkonzept:
www.abwasserfreie.siedlungen.eu
Projekte, auf ehemaligen Kasernengeländen:
www.kasernenkonversions.siedlungen.eu
Siedlungen mit größeren Grassdächern:
www.grasdach.siedlungen.eu
Projekte mit Erhügelhäusern:
www.erdhuegelhaus.siedlungen.eu
Siedlungen in Holzbauweise und urbane Holzarchitektur:
www.holzbau.siedlungen.eu
Siedlungen mit Lehmbaustoffen:
www.lehmbau.siedlungen.eu
Baubiologie, Wohngesund
www.baubiologische.siedlungen.eu
Permakultur, biologischer Gartenbau
www.permakultur.siedlungen.eu
Zusammenfassung der best practice-Maßnahemen von siedlungen.eu in einem Entwurf (Stand 2001):
www.nancystrasse.siedlungen.eu
best practice Projekte (in Arbeit)
www.best-practice.siedlungen.eu
Videos über Nachhaltige Siedlungen:
www.videos.siedlungen.eu
Darstellung aller Fotogalerien auf siedlungen.eu:
www.fotogalerien.siedlungen.eu
Statistische Daten der siedlungen.eu-Projektdatenbank:
www.statistiken.siedlungen.eu
Ökologisch-ökonomische Siedlungen (in Arbeit; läuft bisher noch auf www.oeko.siedlungen.eu):
www.eco.siedlungen.eu
Siedlungen mit ökologischen, sozialen und ökonomischen Konzepten (in Arbeit; läuft bisher noch auf die Startseite):
www.nachhaltige.siedlungen.eu
Siedlungen, die sich „Ökologische Siedlung“ oder „Ökosiedlung“ oder ökologische Konzepte in der Außendarstellung kommunizieren:
www.oeko.siedlungen.eu

URL zu dieser Webseite:
www.subdomains.siedlungen.eu

Alte Weberei

Alte Weberei published on

DSC_314672074 Tübingen-Lustnau: zeitliche Umsetzung: Erwerb Egeria Süd: Februar 2008; Erwerb Egeria Nord: 2009; Überarbeiteter städtebaulicher Entwurf: Juli 2010; Baubeginn Hochbauten: Frühjahr 2012; Fertigstellung 2015, Plangebiet: 9,6 ha, Einwohner: ca. 750. Die Bauplätze wurden an 25 Baugemeinschaften und einen sozialen Bauträger verkauft. 100 Arbeitsplätze sollten laut der Planungen entstehen. Tempo 20 auf der zentralen Erschließungsstrasse.
Continue reading Alte Weberei

BBSR: Fördermittel für nachhaltige und bezahlbare studentische Wohnungen

BBSR: Fördermittel für nachhaltige und bezahlbare studentische Wohnungen published on

Das Bundesbauministerium verlängert die Antragsfrist für innovative Wohnbauten für Studierende und Auszubildende im Programm „Variowohnungen“, vereinfacht dessen Förderbedingungen und hebt die zulässige Höchstmiete an. Damit sollen mehr Bauherren in den größten deutschen Städten erreicht werden. Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) beantwortet Fragen zu den Fördermodalitäten und berät Antragssteller bei potenziellen Projekten.Continue reading BBSR: Fördermittel für nachhaltige und bezahlbare studentische Wohnungen

Primary Sidebar