Skip to content

Derzeit sind 250 Projekte, davon 230 Siedlungen und Quartiere, sowie 20 Gewerbehöfe, Soziokulturelle Zentren und Modellgebäude in der Übersicht deutscher Projekte des Portals (bzw. unter www.oekosiedlungen.de und www.siedlungen.eu) gelistet und/oder dokumentiert.

Die Projekte werden in dieser Ansicht anhand Ihrer Postleitzahl aufsteigend gelistet. Sie können die Projektanzahl nach den Bundesländern (mit der Karte) oder über das Menü weiter eingrenzen.

Matzinger-Wohnhof Dresden-Coschütz

Matzinger-Wohnhof Dresden-Coschütz published on

01_dresden01189 Dresden-Coschütz: 18 WE, Fertigstellung. 1999, Wohnhof nach Fritz Matzinger: vor allem in Österreich gibt es eine Reihe von Siedlungen die nach dem Matzinger-Wohnhöfekonzept realisiert wurden (siehe auch „Wohnhöfe Offenau“). Holztafelbauweise, sehr viel Eigenleistung, kostengünstig.
Continue reading Matzinger-Wohnhof Dresden-Coschütz

Thomas-Müntzer-Siedlung

Thomas-Müntzer-Siedlung published on

Am Klucksgraben; Regenrückhaltebecken in Spielplatz integriert, nach NO; Bild Lpzg300, jpg 469 kB04249 Leipzig-Knauthain: 665 WE, Stadtplanung: Joachim Eble Architektur, dezentralen Siedlungseinheiten; Solarorientierung (90% der WE sind SSW oder SSO orientiert) und integriert in das Freiraumkonzept von sogenannten Landschaftskammern; Ressourcensparende Baulandnutzung mit minimiertem Erschließungsaufwand im Bereich der Wohnbebauung; Ökologische Flächennutzung mit hoher Natur- und Freilandqualität auf den siedlungsnahen Ausgleichsflächen.
Continue reading Thomas-Müntzer-Siedlung

Neubau des Umweltbundesamt in Dessau

Neubau des Umweltbundesamt in Dessau published on

Bild 11106844 Dessau-Roßlau: Neubau des Umweltbundesamt. Planung: sauerbruch & hutton architekten. Dessau ist seit dem Jahr 2005 Hauptsitz des Umweltbundesamtes. Hier arbeiten etwa 900 der rund 1.500 Beschäftigten in einem modernen und nach ökologischen Maßstäben erbauten Bürogebäude. Auszeichnung 2009 mit dem Deutschen Gütesiegel für nachhaltiges Bauen in Gold. Das Gütesiegel des Bundesbauministeriums und der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen zeichnet vorbildliche Verwaltungs- und Büro-Neugebäude aus.
Continue reading Neubau des Umweltbundesamt in Dessau

Messegelände Oederan

Messegelände Oederan published on

09111 Oederan Chemnitz: 622 WE. Modellprojekt für den Chemnitzer Technologie- und Gewerbeparpark solaris, sowie der Stadtbau- und Wohnungsverwaltungsgesellschaft. Saniert wurden 17 Wohnblöcke, 7 davon wurden mit je 100 qm Kollektorfläche ausgestattet. Baujahr: 2000
Continue reading Messegelände Oederan

7-geschossiger Holzbau „c13“

7-geschossiger Holzbau „c13“ published on

c13_110405 Berlin Prenzlauer Berg: Familien-, Bildungs- und Gesundheitszentrum. Nutzfläche: 3.295 m² (mit Keller), Wohnfläche: 2.350 m². 7 WEs, weitere Nutzungen: Studentisches Wohnen, Therapie- und Arztpraxen, Mal-Atelier, Büroflächen, Familienzentrum, Restaurant, zwei Eventflächen und KiTa. Baukosten: 6,5 Mio. Euro, Architektur: Kaden Klingbeil Architekten. Bauherr: Stiftung für christliche Bildung, Werte und Lebensweise. Baujahr: 2013

Continue reading 7-geschossiger Holzbau „c13“

Baumhäuser von Frei Otto in Berlin-Tiergarten

Baumhäuser von Frei Otto in Berlin-Tiergarten published on

baumhaus_berlin10787 Berlin-Tiergarten: 26 WEs, Baumhäuser des Architekten Frei Otto (Stuttgart); entstanden im Rahmen der IBA 1987. Die Idee des individuellen, gestapelten Einfamilienhauses wird hier in vielfältiger Architektur umgesetzt.
Continue reading Baumhäuser von Frei Otto in Berlin-Tiergarten

IBA-Block 6

IBA-Block 6 published on

panorama_pp_kl10963 Berlin-Kreuzberg: „Internationale Bau-Ausstellung“, 106 WEs, Fertigstellung 1987 / Optimierung und Umgestaltung 2006, Grauwasserrecyclinganlage für 250 Mieter, die 3 Millionen Liter Frischwasser jährlich einspart.
Continue reading IBA-Block 6

Möckernkiez eG Berlin

Möckernkiez eG Berlin published on

MoeckernKiez-1In-Entstehung_gr100px_200dpi10965 Berlin: Genossenschaft für selbstverwaltetes, soziales und ökologisches Wohnen eG. Im Modellprojekt Möckernkiez entstehen in 14 Wohngebäuden 471 Wohneinheiten. Sie werden im Passivhausstandard sowie nach bauökologischen Kriterien gebaut. Grundstücksgröße: 30.000 m². Es wird durchgehend barrierefrei und auf der Kiezebene frei von Autoverkehr gestaltet. Der Möckernkiez liegt direkt unmittelbar an den südostlichen Eingängen des Parks am Gleisdreieck.
Geplante Fertigstellung: 2018*

Es sind noch 85 Wohnungen* zu vergeben. Noch freie Wohnungen werden laufend an Mitglieder vergeben.
Continue reading Möckernkiez eG Berlin

Aufstockung Mehrfamilienhäuser Berlin-Lankwitz

Aufstockung Mehrfamilienhäuser Berlin-Lankwitz published on

12249 Berlin-Lankwitz: Mehrfamilienhäuser. Aufstockung und Nachverdichtung. Baufrösche Kassel/Berlin. 147 WE Bestand, 84 WE Aufstockung und Anbauten. Umbau: 1995 bis 1998. Sozialverträgliche Sanierung, ca. 1.420 €/m² Nutzfläche; Berliner Umweltpreis 2001
Continue reading Aufstockung Mehrfamilienhäuser Berlin-Lankwitz

Matzinger-Wohnhof in Berlin-Neukölln

Matzinger-Wohnhof in Berlin-Neukölln published on

12351 Berlin-Neukölln: Atrium-Living courts les Palétuviers, 21 WE, Arch. Fritz Matzinger, Projektadresse: Ibisweg 19. Von ursprünglich 600 Interessenten wurden für eine Wohnungsbaugenossenschaft für 21 Personen zwei Atriumhäuser gebaut. Bauzeit: 1990 bis 1992
Continue reading Matzinger-Wohnhof in Berlin-Neukölln

Lebens(t)raum Johannisthal

Lebens(t)raum Johannisthal published on

lebenstraum12487 Berlin-Johannisthal: 20 Häuser mit 22 Wohneinheiten (KfW 40-60) für 70 kleine und große Menschen, ökologisches Wohnprojekt. Stellplatzzahl: 0,3 PkWs/WE, 100 m² Sonnenkollektoren (50 kW), 23 kW Fotovoltaikanlage, 99 kW-Holzpelletanlage (mit Abgaswärmetauscher, nachgeschaltetem Rauchgaswäscher und Kondensatwärmetauscher), 600 m³-Grauwasseranlage, Fertigstellung: 2007
Continue reading Lebens(t)raum Johannisthal

Heinrich-Böll-Siedlung

Heinrich-Böll-Siedlung published on

heinrich-boell-siedlung-0613156 Berlin-Pankow: Arbeitsgemeinschaft Winfried Brenne Architekten / Joachim Eble Architektur, 226 WE, größte dachintegrierte Solarstromanlage auf Wohngebäuden in Europa; Forschungsstudie zu den Kosten ökologischer Baustoffe (Vergleich mit Berliner Referenzhaus). Bezug: 1999
Continue reading Heinrich-Böll-Siedlung

Westend Berlin-Charlottenburg

Westend Berlin-Charlottenburg published on

Westend Berlin-CharlottenburgIn-Entstehung_gr100px_200dpi14055 Berlin-Charlottenburg: 600 WE als Neubausiedlung mit Zwei-, Drei- und Vier-Zimmer-Wohnungen. Weiterhin Einfamilienhäuser, Läden, Arztpraxen und eine Kindertagesstätte. Mischung von Miet- und Eigentumswohnungen. Niedrigstenergiehaus-Standard, BHKW, Photovoltaikanlage, Nachhaltiges Mobilitätskonzept mit Fahrradabstellplätzen vor den Haustüren und E-Bikes, Elektroautos im CarSharing-Fuhrpark. Quartier mit Cradle to Cradle-Zertifizierung* und wohngesunden Baustoffen, Dachbegrünung.
Continue reading Westend Berlin-Charlottenburg

Primary Sidebar