Skip to content

Baugruppen im Clouth-Quartier

Baugruppen im Clouth-Quartier published on

Foto vom 20.3.2017 von H. Wolpensinger50733 Köln-Nippes: auf dem Gelände der ehemaligen Clouth Gummiwerke mit 14,5 ha Fläche werden rund 1.200 Wohnungen gebaut und auf ca. 25.000 m² Bruttogrundfläche entsteht Raum für 500 Arbeitsplätze. Geplante Fertigstellung: Ende 2021

Entwicklung durch die Entwicklungsgesellschaft „moderne stadt“ mit verschiedenen Akteuren aus frei finanziertem Wohnungsbau, Genossenschaften und Baugruppen. Das Vergabeverfahren der Grundstücke für Baugruppen an der Ostseite lief von 2013 bis 2016.

Baukosten
Für das Bauprojekt „Pandion Fine“ wurden Verkaufspreise zwischen 3.900 und 5.000 Euro angegeben. (Hinweiß: die Verkaufspreise sind nicht mit den Baukosten zu verwechseln)

Städtebau:  scheuvens + wachten, Gerber Architekten
Adresse: Niehler Straße / Xantener Straße

Auszeichnung:
„polis AWARD“ in Silber (2. Preis) in der Kategorie „Soziale Quartiersentwicklung“

Juni 2016 – Pressemitteilung
www.modernestadt.de/clouth-quartier-64-prozent-der-wohnungen-im-bau-oder-fertig-gestellt/