Skip to content

Ökosiedlung Friedrichsdorf

Ökosiedlung Friedrichsdorf published on

61381 Friedrichsdorf: 70.000 m² Bruttobauland in bester Lage der Region Frankfurt-Rhein-Main entwickelt die FRANK-Gruppe zu einem Wohnquartier. Aus einem mehrstufiges Auswahlverfahren der Stadt Friedrichsdorf, das von der NH ProjektStadt begleitet wurde, ging als Sieger die FRANK-Gruppe hervor, die dann das Gelände gekauft haben, nun entwickeln und vermarkten. Die Baufrösche unterstützen bei den Entwurfsplanungen.

Unter dem Leitgedanken Ökosiedlung soll eine attraktive, zukunftsorientierte Neubausiedlung entstehen. Besonderes Augenmerk legt das Projekt neben der integrierten Stadtentwicklung auf ökologische Aspekte des Bauens, der Energieeffizienz und der Energieversorgung. Ein Nahwärmenetz wird errichtet, in dessen Zentrum ein Eisspeicher steht.

E-Mobilität ist ein weiteres Thema, so werden zwei E-Pkw Carpooling für die Bewohner ermöglichen. E-Bikes werden ebenfalls zur Verfügung stehen.

Flachdach mit extensiver Be­grünung

Geplant sind:
– 700 Menschen, 350 Wohnungen, 150 Gebäude auf 7 ha
– Wohnturm aus Holz, Reihen und Doppelhäuser, Eigentumswohnungen, Mietwohnungen, Seniorenwohnungen
– Gesamtinvestitionsvolumen von 125 Millionen Euro

Zeitplan:
Erschließung: seit Frühjahr 2017
Hochbaustart: Herbst 2017
Vertriebsstart: im Herbst
Einzug: ab Anfang 2019
Beginn zweiter Bauabschnitt: 2019
Geplante Fertigstellung: 2021

 

Lage: am Rand von Friedrichsdorf Richtung Köppern
Adresse: Petterweiler Holzweg

Links
www.frankundfrieda.de
www.frankgruppe.de/projekte-oekosiedlung
http://stadt25-friedrichsdorf.de/projekte/oekosiedlung

Anzeigen weiterer Projekte…
in ;
zu den Themen: CarSharing, E-Autos, Eisspeicher, Elektromobilität, Pedelecs;
der Typologie(n): Ökologische Siedlung;
der Planungsbüros: Baufrösche;