Skip to content

Studierendenwohnheim als Erdhügelhäuser

Studierendenwohnheim als Erdhügelhäuser published on

1170599 Stuttgart-Hohenheim: Planung: H. Schmitges, N. Kaiser, G. Minke,  3-4 geschossig, 158 WG-Zimmer in 6 Häusern, Lüftungs-Wärmerückgewinnung, Wandstrahlungsheizung, Bezug: 1983

Bildergalerie 2014
Bildergalerie 2006

Eigentumsform(en) Mietwohnungen
Lage Neubau
Größe (WE) 158 Zimmer in 6 Häusern
Fertigstellung 1983
Ökologie teilw. Regenwassernutzung
Ab/Wasser getrennte Sammlung
Abfall Erdhügel als Wärmedämmung, Gasthermenheizung mit Strahlungsheizkörper, passive Sonnenenergienutzung,
Verkehr Erdhügelhäuser, Grasdach, keine versiegelten Flächen, Fassadenbegrünung, Windschutzbepflanzung
Soziokulturelles Architekt: Horst Schmitges, Mönchengladbach
Anmerkungen Träger: Norbert Kaiser, Düsseldorf und Studentenwerk Stuttgard-Hohenheim
Ansprechpartner Ökologischer Siedlungsbau in der BRD Arbeit der UNI/GHS Essen S. 129
Ausführliche Projektbeschreibung (600 kB)
Link www.stadtklima-stuttgart.de/index.php?klima_rundblick_blickpunkte_01 (2014)
Stand Erstellt: 10/2006 H. Wolpensinger, Bonn
Aktualisiert: 4/2014 H.Wolpensinger
Zuletzt aktualisiert: 27. Februar 2020
Ähnliche Projekte auf sdg21:
Weitere/s Projekt/e der/s Planungsbüros: Gernot Minke
Örtlich: Stuttgart und Umland
Typologisch: 3 - 4 Geschosse, Erdhügelhaus, Studierenden-Wohnheim, Ökologische Siedlung
Thematisch: Autofreies Wohnen, Dachbegrünungen, Gemeinschaftsräume, Historische Projekte ab 1980, Holz-Mischbauweise, Regenwasserversickerung, Solararchitektur, Stellplatzfrei