Skip to content

Unterneustadt Kassel

Unterneustadt Kassel published on
Fotos: Matthias Wangelin, Kassel

34123 Kassel-Unterneustadt: Wiedergründung des Stadtteils Unterneustadt. Hohe Bebauungsdichte mit GFZ 2,0. Größe: 29 Gebäude mit insgesamt 87 WEs. Davon 73 öffentlich gefördert und 65 WEs mit einer Stellplatzzahl von 0,1 PkWs/WE. Fertigstellung: 2001

Adr.: Christophstrasse

EXPO 2000
Das Projekt Wiedergründung Unterneustadt wurde 1997 als eines der sogenannten „Weltweiten Projekte“ der EXPO 2000 in Hannover ausgewählt. Die Expo 2000 setzte erstmals einen ihrer Schwerpunkte auf Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit, zu dem das Kasseler Projekt mit seinem Schwerpunkt Innenentwicklung auf historischem Stadtgrundriss gut passte.

Links
www.peg-kassel.de

Fotogalerie (2011):
www.photoclinique.de/fotos/kassel-unterneustadt

HHS: www.hhs-architekten.de/…sozialer-wohnungsbau-unterneustadt…
Baufrösche: Wohnungsbau Unterneustadt, Blöcke 16 und 18

Stadtvilla: www.detail.de…wohn-und-bu_rohaus-in-kassel…

Veröffentlichungen
Eckhard Jochum (2009): Unterneustadt Kassel 1994- –2009. Architekturführer Band II.

Gunßer, Christoph (2003): Stadtquartiere. Neue Architektur für das Leben in der Stadt. S.96 ff

Hegger, Manfred (2004): Projekt Kassel-Unterneustadt: Wohnen in der Stadt – ohne Auto. In: DeuBau 2004 Fachforum Bauen im Bestand – Wohnen in der Stadt, Essen