Skip to content

published on

Datum: 30.05.2017
Zeit: Ganztägig

Ort: Springe-Eldagsen
Location: Energie- und Umweltzentrum am Deister


e.u.[z.] – Seminare im Bereich Energie: Die Sanierung eines Kulturdenkmals ist immer eine ganz besondere Herausforderung, sei es ein denkmalgeschütztes Bauernhaus oder ein Renaissance-Schloss. Die Uhren ticken anders. Die notwendige Abstimmung mit den Ämtern ist zwingende Voraussetzung sowohl für die Nutzung von Fördermitteln als auch für die hochinteressante steuerliche Anerkennung erbrachter Sanierungsaufwendungen. Beides kann hohe Summen annehmen – es geht um die richtige Herangehensweise, Struktur und Organisation. Beim Bauen kommen neue Probleme. Die besondere Förderung der KfW „Effizienzhaus Denkmal“ verlangt sachgerechte Lösungen und Zulassungen.

Link
www.e-u-z.eu/euz-akademie/seminare/energie/details/322.html



Schlagworte:

Primary Sidebar