Skip to content

KfW-Fachtagung „Energetische Stadtsanierung“

KfW-Fachtagung „Energetische Stadtsanierung“ published on

Datum: 06.04.2017
Zeit: Ganztägig

Ort: Berlin
Location: Vertretung des Landes NRW


die Begleitforschung hat das KfW-Programm 432 „Energetische Stadtsanierung“ im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und des Bundesinstituts für Bau-, Stadt und Raumforschung (BBSR) über vier Jahre wissenschaftlich begleitet. Aus dieser ersten Programmphase sollen die zentralen Ergebnisse der Fachöffentlichkeit präsentiert werden.

Im Zentrum der Veranstaltung steht die Frage, wie aus der in den letzten Jahren entwickelten Praxis ein neues Selbstverständnis in der Quartiersentwicklung – eine „Kultur der energetischen Stadtsanierung“ – entstehen kann. Die Diskussion richtet sich insbesondere darauf, wie Energieeinsparung und -erzeugung mit weiteren Maßnahmen im Quartier verknüpft und wie die Zusammenarbeit der Akteure verstetigt werden können. Die Tagung verbindet Vorträge und Panels, in denen Vertreter der Kommunen, Wohnungswirtschaft und Energiewirtschaft sowie Wissenschaftler und Praktiker vor Ort miteinander diskutieren.



Schlagworte: BBSR, BMUB, Energieeinsparung, Erneuerbare Energien, Gebäudesanierung, KfW, KfW-Programm 432, Nachhaltige Entwicklung, Ökologische Baustoffe, Quartierssanierung, Umweltpolitik, Wärmedämmung, Wohnbaupolitik