Skip to content

Tag des guten Lebens mit Fahrradsternfahrt

Tag des guten Lebens mit Fahrradsternfahrt published on

Datum: 18.06.2017
Zeit: Ganztägig

Ort: Köln
Location: Innenstadt Köln-Deutz


Der nächste “Tag des guten Lebens” wird am 18. Juni 2017 in Köln-Deutz stattfinden.

Am 18. Juni 2017 werden die Straßen zwischen Gotenring, Mindener und Siegburger Straße den Anwohnern sowie Vereinen, Künstlern, Bürgerinitiativen und Unternehmen, die sich für eine ökologisch-soziale Wende in der Stadt einsetzen, zur Verfügung stehen und können gemeinsam gestaltet werden.

Dafür wird die Agora Köln, wie schon in Ehrenfeld und Sülz, die Straßen in Zusammenarbeit mit der Stadt für den Autoverkehr sperren. Für angemeldete Aktionen werden zudem Parkplätze gesperrt und Ausweichplätze für Anwohner ausgewiesen.

An dem Tag findet traditionell auch die Kölner Fahrradsternfahrt statt. Die Veranstalter prüfen momentan, ob diese im Gebiet des “Tag des guten Lebens” enden kann. “Dies würde perfekt passen – Radfahren ist ein wichtiger Baustein für den Wandel in Köln, den die Agora Köln vorantreiben möchte“, erklärt Ralph Herbertz, vom VCD Köln und Mitglied im Steuerungskreis der Agora Köln.

Interessierte an einer Mitarbeit in Deutz können sich bei Olga Moldaver, deutz@agorakoeln.de melden – oder gerne direkt über www.tagdesgutenlebens.de/deutz



Schlagworte: ADFC, Kunst, Mobilität, Radfahren, Umweltpolitik, Umweltschutz, VCD, Wandel