Skip to content

Ökosiedlungen

Dekade
Bundesland
Wohneinheiten
Sortieren nach:
71 von 358 möglichen Treffern
  • Heinrich-Böll-Siedlung
    boellsiedlung_berlin13156 Berlin-Pankow: Arbeitsgemeinschaft Winfried Brenne Architekten / Joachim Eble Architektur, 226 WE, Bezug: 1999; größte dachintegrierte Solarstromanlage auf Wohngebäuden in Europa; Forschungsstudie zu den Kosten ökologischer Baustoffe (Vergleich mit Berliner Referenzhaus), gelungene Integration der Solarstromanlage

    https://siedlungen.eu/db/heinrich-boell-siedlung

    Dekade: 1990-1999

    Größe: L (200 bis 499) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1999

    Baukosten: Euro

  • eQ Ecoquartier Pfaffenhofen
    eble_pfaffenhofenIn-Entstehung_gr100px_200dpi85276 Pfaffenhofen: die letzten Baufelder auf dem eQ-Baugebiet in Pfaffenhofen stehen noch zum Verkauf. Auf über 91.000 m2 entstehen ca. 180 Wohneinheiten und Gewerbeflächen. Zur Auswahl stehen Eigentumswohnungen, Doppel- und Reihenhäuser sowie Einfamilienhäuser, die mit qualifizierten eQ Baupartnern realisiert werden können. Es besteht auch die Möglichkeit, Grundstücke zu erwerben und selbst zu bebauen.

    https://siedlungen.eu/db/ecoquartier-pfaffenhofen

    Dekade: 2010-2019, In Entstehung

    Größe: M (100-199) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 2019

    Baukosten: Euro

  • Studierendenwohnheim als Erdhügelhäuser
    1170599 Stuttgart-Hohenheim: Planung: H. Schmitges, N. Kaiser, G. Minke, 3-4 geschossig, 158 WG-Zimmer in 6 Häusern, Lüftungs-Wärmerückgewinnung, Wandstrahlungsheizung, Bezug: 1983

    https://siedlungen.eu/db/studierendenwohnheim-als-erdhuegelhaeuser

    Dekade: 1980-1989

    Größe: M (100-199) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1983

    Baukosten: Euro

  • Ökotop Heerdt
    1-ansichtbauplatz-frei_100-pix40549 Düsseldorf-Heerdt: 156 WE, 60 Permakultur-Mietergärten, Ökologisches Zentrum für Angebote der ökopädagogischen Bildungsarbeit für Grundschulklassen und Kindergärten.

    https://siedlungen.eu/db/oekotop-heerdt

    Dekade: 1990-1999, In Entstehung

    Größe: M (100-199) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 2016

    Baukosten: Euro

  • Bielefeld-Waldquelle
    Genossenschaftsgebäude33649 Bielefeld-Quelle: 96 WE, Architekt: Hans-Friedrich Bültmann, Besonderheiten: alle Gebäude sind mit Komposttoiletten ausgestattet und in der Sidlung gibt es die höchste Komposttoilette Europas im 5. Geschoss. Weitere Maßnahmen zum Thema Wasser: Regenwasserversickerung, eigene Trinkwasserquelle; eine Schilfkläranlage war geplant konnte aber nicht realsiert werden. Energie: BHKW, Nahwärmenetz, internes Kabelfernsehen, Tel.-Verteilung. Soziales: KiTa, Handwerkerhof, Genossenschaftsprojekt. Ökonomie: Erschließung als Großparzelle, preiswertes Bauen mit z.T. viel Eigenleistung. Bauzeit: 1996-97

    https://siedlungen.eu/db/bielefeld-waldquelle

    Dekade: 1990-1999

    Größe: M (100-199) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1997

    Baukosten: 1100 Euro

  • IBA-Block 103
    10963 Berlin-Kreuzberg: "Internationale Bau-Ausstellung" Block 103

    https://siedlungen.eu/db/iba-block-103

    Dekade: 1990-1999

    Größe: M (100-199) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1991

    Baukosten: Euro

  • Ökosiedlung „Hoher Weg“ in Hamm
    59075 Hamm: Im Ökologischen Baugebiet „Hoher Weg“ in Hamm-Heessen sind in den 90er Jahren 120 Wohneinheiten auf einer Fläche von ca. 3 ha entstanden Es ist eines der ersten größeren Siedlungsbauvorhaben in Hamm, das von Beginn an unter vorrangig ökologischen Gesichtspunkten geplant wurde und hat damit eine Vorbildfunktion für die ökologische Ausrichtung zukünftiger Baugebiete im… Continue reading Ökosiedlung „Hoher Weg“ in Hamm

    https://siedlungen.eu/db/oekosiedlung-hoher-weg-in-hamm

    Dekade: 2000-2009

    Größe: M (100-199) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 2003

    Baukosten: Euro

  • ExpoSiedlung Flintenbreite

    0523554 Lübeck: Abwasserfreie Mustersiedlung; Expoprojekt, 111 WE. Fertigstellung 1. BA: 2002; 5. und letzter BA: 2015

    https://siedlungen.eu/db/exposiedlung-flintenbreite

    Dekade: 2000-2009

    Größe: M (100-199) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 2002

    Baukosten: Euro

  • Allmende Wulfsdorf
    22926 Ahrensburg: Grundstücksfläche: 6,4 ha; 15 Häuser mit 1 - 14 Wohnungen (ca. 120 WE); 40% der bebauten Fläche Gewerbenutzung; Fertigstellung: 2007

    https://siedlungen.eu/db/allmende-wulfsdorf

    Dekade: 2000-2009

    Größe: M (100-199) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 2007

    Baukosten: Euro

  • Baubiologische Siedlung „Schafbrühl“
    372074 Tübingen: 120 WE, GFZ 0,9, Freiraumgestaltung nach H. Kügelhaus, Baubiologie, Holzdecken, Naturkostladen, Naturheilkundepraxis, "sozialer Whgsbau", Planung: Eble (Berliner Ring 47a, 72074 Tübingen), Sambeth, Oed, Häfele, Tübingen, die erste große Ökologische Siedlung in Europa. Bezug: 1984

    https://siedlungen.eu/db/baubiologische-siedlung-schafbruehl

    Dekade: 1980-1989

    Größe: M (100-199) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1984

    Baukosten: Euro

  • IBA-Block 6
    panorama_pp_kl10963 Berlin-Kreuzberg: "Internationale Bau-Ausstellung", 106 WEs, Fertigstellung 1987 / Optimierung und Umgestaltung 2006, Einsparung von Trinkwasser, Wiederverwendung von Regen- und Grauwasser, Pflanzenkläranlage als "Vertikalsumpf", wassersparende Sanitärtechnik; BHKW, Sonnenkollektoren.

    https://siedlungen.eu/db/iba-block-6

    Dekade: 1980-1989

    Größe: M (100-199) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1987

    Baukosten: Euro

  • Mustersiedlung für ökologisches Bauen
    53_Bonn_Tannenbusch_jpg53119 Bonn-Tannenbusch: Mustersiedlung für ökologisches Bauen und regenerative Energien; Planung: Joachim Eble Architektur, Bauträger: ArchyNova, 90 WE, kostengünstig. Die Planung wurde nicht realisiert.

    https://siedlungen.eu/db/mustersiedlung-fuer-oekologisches-bauen-in-bonn-tannenbusch

    Dekade: 2000-2009, Nicht realisiert

    Größe: S (30 bis 99) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 0

    Baukosten: Euro

  • Ökologischer Wohnpark Zeulenroda
    07937 Zeulenroda – Stadtbachring: Architektur: Reimund Stewen, Köln; 87 WE, Niedrigentropiehaus, Baubiologie, Holzrahmenbauweise

    https://siedlungen.eu/db/oekologischer-wohnpark-zeulenroda

    Dekade: 1990-1999

    Größe: S (30 bis 99) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1995

    Baukosten: Euro

  • Biosolare Wohnanlage Zuffenhausen
    70_Zuff70435 Stuttgart-Zuffenhausen: Biosolare Wohnanlage «Am Stadtpark», 75 WE, organisches Wohnhöfekonzept; Joachim Eble Architektur, Fertigstellung: 1993

    https://siedlungen.eu/db/biosolare-wohnanlage-zuffenhausen

    Dekade: 1990-1999

    Größe: S (30 bis 99) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1991

    Baukosten: Euro

  • Ökologische Siedlung Lilienthal
    228865 Lilienthal: Lebensraum Lilienthal e.V.; ca. 100 Einwohner: Familien und Alleinerziehende mit Kindern, Paare und Singles zwischen Grundschulalter und Anfang 70. Fertgstellung: 1998

    https://siedlungen.eu/db/oekologische-siedlung-lilienthal

    Dekade: 1990-1999

    Größe: S (30 bis 99) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1998

    Baukosten: Euro

  • „Laher Wiesen“ Hannover
    30659 Hannover-Bothfeld: Planung: Bookhoff und Rentrop, 69 WE, sehr hoher Eigenleistungsanteil, Grasdach, 550 Euro/m² (ohne Eigenleistungsanteil), Gesamtbaukosten: 950 Euro/m², Bezug: 1984 bis 1987

    https://siedlungen.eu/db/laher-wiesen-hannover

    Dekade: 1980-1989

    Größe: S (30 bis 99) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1987

    Baukosten: 550 Euro

  • Lebensgarten Steyerberg
    dscn1246_cs31595 Steyerberg: Lebensgarten Steyerberg. Siedlungsgemeinschaft mit 62 Reihenhäusern. Gründung und Renovierung der Gebäude ab 1984. Expo 2000-Projekt

    https://siedlungen.eu/db/lebensgarten-steyerberg

    Dekade: 1980-1989

    Größe: S (30 bis 99) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1989

    Baukosten: Euro

  • Ökosiedlung Cherbonhof
    Cherbonhof-Luftbild96047 Bamberg: 49, WE, Bezug 1988, Planung: Architekt Theodor Henzler

    https://siedlungen.eu/db/oekosiedlung-cherbonhof

    Dekade: 1980-1989

    Größe: S (30 bis 99) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1988

    Baukosten: Euro

  • Biosolare Wohnsiedlung Amorbach
    74172 Neckarsulm- Amorbach: 45 WE als Einzel-, Doppel- und Mehrfamilienhäuser, Bezugsdatum: 1999

    https://siedlungen.eu/db/biosolare-wohnsiedlung-amorbach

    Dekade: 1990-1999

    Größe: S (30 bis 99) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1999

    Baukosten: 1060 Euro

  • Braamwisch eG
    braamwisch-th22175 Hamburg-Bramfeld: Braamwisch eG, Bezug: 1996, 40 WE

    https://siedlungen.eu/db/hamburg-braamwisch

    Dekade: 1990-1999

    Größe: S (30 bis 99) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1997

    Baukosten: Euro

  • Ökologische Siedlung Geroldsäcker
    Dorfplatz_176137 Karlsruhe: 40 WE, Planung: P.I.A. Löffler & Schneider, ausdifferenziertes städtebauliches Konzept, Arbeitshaus, Gemeinschaftshaus, Food-Coop, Festplatz, autofreier Siedlungsbereich, Spielplatz, 1.250 Euro/m² Solararchitektur, Bezug: 1993

    https://siedlungen.eu/db/oekologische-siedlung-geroldsaecker

    Dekade: 1990-1999

    Größe: S (30 bis 99) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1993

    Baukosten: 1250 Euro

  • Ökosiedlung Allermöhe
    0121029 Hamburg-Allermöhe: 36 realisierte WE in Doppel- und Reihenhausbebauung, eine der älteren Öko-Siedlungen in Deutschland; weitegehnd erstellt von 1985- 96, das letzte Haus entstand 2003. Komposttoiletten, Schilfkläranlage, Baubiologische Materialien. „Interessengemeinschaft Ökologisches Bauen Allermöhe“, Planung/Bauleitung: J. Lupp Architekt; Vollbracht und Bäumer Architekten; T. Keidel, M. Uhlenhaut, Hamburg; Cordes, Rotenburg/ Wümme. Auszeichnungen Holzbaupreis Norddeutschland 1988.

    https://siedlungen.eu/db/allermoehe

    Dekade: 1990-1999

    Größe: S (30 bis 99) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1996

    Baukosten: Euro

  • Ökosiedlung „Frasenweg“
    frasenweg-0134128 Kassel: Ökologische Siedlung „Frasenweg“, Hegger, Hegger-Luhnen, Prof. Gernot Minke, Kassel, 36 WE, GFZ 0,7, Lehm und Holzständerbau, konsequente Verwendung recyclingfähiger und energiesparender Baustoffe, Dachbegrünungen, Erdhügelhäuser, Regenwassernutzung, Wintergärten

    https://siedlungen.eu/db/oekosiedlung-am-wasserturm

    Dekade: 1990-1999

    Größe: S (30 bis 99) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1993

    Baukosten: Euro

  • Ostsee-Stranddorf Augustenhof
    23749 Grube: beim Ostsee-Urlaub ökologisch-nachhaltige Baustandards kennenlernen oder nicht darauf verzichten müssen. 30 Holzgebäude mit Dachbegrünung, Lehminnenputz, Holzpelletheizung, Solaranlagen, Trenntoiletten. Gemeinschaftshaus. Sauna.

    https://siedlungen.eu/db/stranddorf-augustenhof

    Dekade: 2000-2009

    Größe: S (30 bis 99) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 2005

    Baukosten: Euro

  • Einfach und selber Bauen
    44532_luenen_iba44532 Lünen-Brambauer: ein Projekt der IBA Emscher Park, Architekt: Peter Hübner, 30 WE, Bezug 1998

    https://siedlungen.eu/db/einfach-und-selber-bauen

    Dekade: 1990-1999

    Größe: S (30 bis 99) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1998

    Baukosten: 840 Euro

  • Ökosiedlung Wennigsen
    30974 Wennigsen: 20.000 Quadratmeter, 30 Häuser. Projektstart: 1994, Fertigstellung: 1998. Es entstand im Neubaugebiet Langes Feld eine preisgekrönte Ökosiedlung.

    https://siedlungen.eu/db/oekosiedlung-wennigsen

    Dekade: 1990-1999

    Größe: WE

    Fertigstellung: 1998

    Baukosten: Euro

  • Düsseldorf-Unterbach
    bb740627 Düsseldorf-Unterbach: Ökosiedlung, Architekten: Bookhoff und Rentrop (Hannover), 30 WE, Gemeinschaftshaus, Gemeinschaftswerkstätten, WW-Solaranlage, Versorgungsschacht begehbar unter den Hauszeilen, viel Eigenleistung, 750 Euro/m² Wohnfläche + Gemeinschaftsanlagen, Bezug: 1988

    https://siedlungen.eu/db/duesseldorf-unterbach

    Dekade: 1980-1989

    Größe: S (30 bis 99) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1989

    Baukosten: 750 Euro

  • Biosolare Wohnanlage Ravensburg-Eichwiesen
    e388212 Ravensburg: Baubiologische Reihenhaussiedlung, 29 WE, Fertigstellung: 1993, Architektur: Joachim Eble, Bauherr: Siedlungswerk Gemeinnützige Gesellschaft für Wohnungs- und Städtebau, Stuttgart. Solarunterstützte Nahwärmeversorgung und erste Sammelkollektoranlage (115 m³ als baden-württembergisches Pilotprojekt) erzeugen 50 % Warmwasser mit 5 m³ Kurzzeitwärmespeicher. Preisreduktion um 50% gegenüber Einzelanlagen auf jedem Haus.

    https://siedlungen.eu/db/biosolare-wohnanlage-ravensburg-eichwiesen

    Dekade: 1990-1999

    Größe: WE

    Fertigstellung: 1993

    Baukosten: Euro

  • Baumhäuser von Frei Otto in Berlin-Tiergarten
    baumhaus_berlin10787 Berlin- Tiergarten: Baumhäuser des Architekten Frei Otto (Stuttgart); entstanden im Rahmen der IBA 1987. Die Idee des individuellen, gestapelten Einfamilienhauses wird hier in vielfältiger Architektur umgesetzt.

    https://siedlungen.eu/db/baumhaeuser-von-frei-otto-in-berlin-tiergarten

    Dekade: 1990-1999

    Größe: XS (3 bis 29) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1991

    Baukosten: Euro

  • Ökosiedlung Huckstorf
    18059_huckstorf18059 Huckstorf: Wohngesunde, ökologische Baustoffe, Dachbegrünungen. Architekt: Gerd Vogt, Rostock. Umweltpreis des Landtages 1999/2000

    https://siedlungen.eu/db/oekosiedlung-huckstorf

    Dekade: 2000-2009

    Größe: XS (3 bis 29) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 2000

    Baukosten: Euro

  • Gartenhofhäuser „Olbrichtstraße“ Weimar
    IMG_261299425 Weimar: Gartenhofhäuser Lessingstraße / Ratstannenweg. Planung: Prof. Walter Stamm-Teske, Schettler & Wittenberg, Weimar. Auftraggeber: Wohngenossenschaft Weimar eG., Bauzeit: 1996-1997

    https://siedlungen.eu/db/gartenhofhaeuser-olbrichtstrasse-weimar

    Dekade: 1990-1999

    Größe: XS (3 bis 29) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1997

    Baukosten: Euro

  • Lebens(t)raum Johannisthal
    lebenstraum12487 Berlin-Johannisthal: 20 Häuser mit 22 Wohneinheiten für 70 kleine und große Menschen, ökologisches Wohnprojekt. Stellplatzzahl: 0,3 PkWs/WE, Fertigstellung: 2005

    https://siedlungen.eu/db/lebenstraum-johannisthal

    Dekade: 2000-2009

    Größe: XS (3 bis 29) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 2005

    Baukosten: 1550 Euro

  • Ökologisches Baugebiet »An den Röthen«
    Altershausen An den Roethen97486 Altershausen: Architektur: Valier (Bamberg), 22 WE

    https://siedlungen.eu/db/oekologisches-baugebiet-an-den-roethen

    Dekade: 2000-2009

    Größe: XS (3 bis 29) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung:

    Baukosten: Euro

  • Ökologische Siedlung „Roter Sand“
    25704 Meldorf, Kreis Dithmarschen: Ökologische Siedlung „Roter Sand“. In 3 Jahren entstand eine ökologische Siedlung mit 21 WEs in Einfamilien- , Doppelhäusern und einem 4-Familienhaus, die durch ihre vielfältige äußere Gestaltung und ihre vielschichtige soziale Struktur geprägt wird.

    https://siedlungen.eu/db/oekologische-siedlung-roter-sand

    Dekade: 2000-2009

    Größe: XS (3 bis 29) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung:

    Baukosten: Euro

  • Moorwiesensiedlung Kiel-Hassee
    24113 Kiel-Hassee: Werkgemeinschaft für Architektur und Städtebau (Heidrun Buhse, H.Schulze, u.a.), 21 WE, Bezug 1994, 1.100 Euro/m², inkl. Selbsthilfe + ca. 250 Euro/m² für Gemeinschaftseinrichtungen (inkl. Ver- und Entsorgung), Schilfkläranlage, Kompost-Toiletten, keine Betondecken, Holzständerbauweise, Zellulosedämmung, Lehm-Innenputze, BHKW mit Nahwärmenetz, Planung von Architektinnen, soziales Siedlungskonzept (kommunikative Elemente, sozial kontrollierbare und angstfreie Außenraumgestaltung, ...), Genossenschaft, Partizipation, Gemeinschaftshaus, Kindergarten, Gewerbe (Architekturbüro), organische Bauform.

    https://siedlungen.eu/db/moorwiesensiedlung-kiel-hassee

    Dekade: 1990-1999

    Größe: XS (3 bis 29) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1992

    Baukosten: 1100 Euro

  • ESA-Studierendenwohnheim Kaiserslautern
    267659 Kaiserslautern: ESA (Energiesparendes Studierenden-Wohnheim): geplant und gebaut mit Studierenden, "Haus im Haus"-Prinzip (in Anlehnung an Bengt Warns "Naturhuset"), 20 Zimmer eine Küche und weiter Aufenthaltsräume, vielfältige Bepflanzung des Wintergartens, Recyclingbaustoffe, Solaranlage für Warmwasser, jedes Zimmer hat auch eine Privat-Terasse oder Sitzplatz im Gewächshaus

    https://siedlungen.eu/db/esa-studierendenwohnheim-kaiserslautern

    Dekade: 1980-1989

    Größe: XS (3 bis 29) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1986

    Baukosten: Euro

  • Wohnhof „Ziegelei“
    Ziegelei79249 Merzhausen: 20 WE, Architektur: Rolf Disch. Flexible, "organische" Grundrisse, Sozialkonzept, familienfreundliche Wohnhoftypologien, kostengünstig, Fertigstellung: 1980

    https://siedlungen.eu/db/wohnhof-ziegelei

    Dekade: 1980-1989

    Größe: XS (3 bis 29) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1980

    Baukosten: Euro

  • Ökosiedlung Koblenz-Asterstein
    koblenz-asterstein_dsc_001556077 Koblenz-Asterstein: 19 WE, Ökosiedlung in Passivhaus- und Holzbauweise. Bezug: 2001

    https://siedlungen.eu/db/oekosiedlung-koblenz-asterstein

    Dekade: 2000-2009

    Größe: XS (3 bis 29) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 2001

    Baukosten: Euro

  • Baubiologische Siedlung Friebertshausen
    fribertsh35075 Gladenbach-Friebertshausen: 19 Häuser, ca. 29 Erwachsene und 34 Kinder. Ca. 18.000 m2 Eigentum. Zusätzlich 22.000 m2 gepachtet (Spielplätze, Streuobstwiesen, Teiche), Bauzeit: 1987-90

    https://siedlungen.eu/db/baubiologische-siedlung-friebertshausen

    Dekade: 1990-1999

    Größe: XS (3 bis 29) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1990

    Baukosten: Euro

  • Gartenstadt Bornstedter Feld
    potsdam14467 Potsdam: 75 Reihenhäuser am Rande des BUGA-Geländes, Fertigstellung: 2001. Ökologisches Brettstapel-Massiv-Holzhaus, Ökobilanz-Studie. Architekturbüro Brenne-Eble, Berlin. Bauherr: GSW, Berlin

    https://siedlungen.eu/db/gartenstadt-bornstedter-feld

    Dekade: 2000-2009

    Größe: S (30 bis 99) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 2001

    Baukosten: Euro

  • Ökologische Siedlung Osterloh
    25524 Itzehoe: Die „autofreie“ Siedlung besteht aus 18 WE (12 DHH, 2 RH mit je 3 WE), die als Wohnungseigentümergemeinschaft organsiert ist. Ca. 1/3 der Gesamtfläche wird als Gemeinschaftseigentum genutzt: Wege, Thingplatz, Biotop und Wiese etc.; Planungsbüro: Christine Appel, Itzehoe

    https://siedlungen.eu/db/oekologische-siedlung-osterloh

    Dekade: 2000-2009

    Größe: XS (3 bis 29) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung:

    Baukosten: Euro

  • Siedlung „Lindenwäldle“
    79_31_Lindenwaeldle79098 Freiburg: 18 WE. Rolf Disch/G. Kamps, "sozialer Wohnungsbau"

    https://siedlungen.eu/db/siedlung-lindenwaeldle

    Dekade: 1980-1989

    Größe: XS (3 bis 29) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1985

    Baukosten: Euro

  • Gemeinschaftssiedlung „Alte Gärtnerei“ in Kiel

    siedlungseingang_osten_haus_a_ff24113 Kiel: Folgeprojekt der "Moorwiesensiedlung". Wohnprojekt mit 17 Bauparteien in 7 Häusern im Niedrigenergiestandard und unter Berücksichtigung bauökologischer Leitsätze. Bezug: 1999

    https://siedlungen.eu/db/gemeinschaftssiedlung-alte-gaertnerei-in-kiel

    Dekade: 1990-1999

    Größe: XS (3 bis 29) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1999

    Baukosten: 1770 Euro

  • Wohnsiedlung Ökozentrum Rommelmühle
    71_Rommelmuehle_74321 Bietigheim-Bissingen: Wohnsiedlung beim Ökozentrum Rommelmühle, Joachim Eble Architektur. Auf dem Areal neben der Rommelmühle entstanden in 10 Gebäuden 17 Wohnungen in unterschiedlicher Größe. Die Gebäude zeichnen sich durch den Einsatz gesunder Baustoffe und einen minimierter Heizenergiebedarf aus.

    https://siedlungen.eu/db/wohnsiedlung-oekozentrum-rommelmuehle

    Dekade: 1990-1999

    Größe: XS (3 bis 29) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1999

    Baukosten: Euro

  • Ökologische Siedlung „Dröscheder Feld“
    58638 Iserlohn: Strasse: Oestricher Str. 39 bis 57. Organisation und Strukturierung des Projektes: Verein Wohnhof Iserlohn e.V., Architektur: Energie- und umweltgerechtes Bauen, Leo Schwering. Ca. 55 Personen in 17 WE und 2 Büros als Reihen-, Doppel- und Einfamilienhäuser, Grasdach, Holzrahmenbauweise, stellplatzfreie Erschließung (zentral vorgelagerte Stellplätze), innovatives Finanzierungskonzept, Rechtsform „Verein“. 3. Preis beim Holzbaupreis 2000 des… Continue reading Ökologische Siedlung „Dröscheder Feld“

    https://siedlungen.eu/db/oekologische-siedlung-droescheder-feld

    Dekade: 1990-1999

    Größe: XS (3 bis 29) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1998

    Baukosten: Euro

  • Holzbausiedlung „Kleiner Hirschberg“
    b666539 Neunkirchen-Kohlhof: 16 Reihenhäuser je 140 m², Bauzeit: 1994 - 1996

    https://siedlungen.eu/db/holzbausiedlung-kleiner-hirschberg

    Dekade: 2000-2009

    Größe: XS (3 bis 29) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung:

    Baukosten: Euro

  • Matzinger-Wohnhöfe Offenau
    74254_Offenau74254 Offenau: Wohnhöfe nach dem Konzept von Fritz Matzinger Österreich; 2 x 8 WE um zwei Wohnhöfe (31 Erwachsene/ 30 Kinder), 200 m² großer Wohnhof mit komplett zu öffnendem Dach, Gemeinschaftsräume: Spielecke, Spielplatz, gemeinschaftlicher Wintergarten, Fahrradabstellräume, Besucherzimmer, Sauna, Gemeinschaftswerkstatt; Naturarztpraxis; Architekturbüro; Buchhaltungsservice; Bezug: 1986. Karl Kübel Preis 1996

    https://siedlungen.eu/db/matzinger-wohnhoefe-offenau

    Dekade: 1980-1989

    Größe: XS (3 bis 29) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1986

    Baukosten: 750 Euro

  • Wohnbebauung „Tränkematte“
    traenkematte-freiburg79098 Freiburg: "Wohnbebauung Lindenmatte/ Tränkematte", 15 WE. Freiburgs erste Baugruppe. Bezug: 1986. Grundstück in Erbpacht. Architekt: Rainer Probst.

    https://siedlungen.eu/db/wohnbebauung-traenkematte

    Dekade: 1980-1989

    Größe: XS (3 bis 29) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1986

    Baukosten: Euro

  • Ökosiedlung Köln-Blumenberg
    köln_250827 Köln-Blumenberg: Architekt: Reimund Stewen, mit passiver Solarnutzung, natürliche Bautechnik (Holzskelettbauweise mit 20% Lehm- und 80% Strohausfachung), sparsamer Umgang mit Grund und Boden, soziale Vielfalt und Kostenersparnis durch gemeinschaftliches Bauen, Einsatz von ökologischer Haustechnik, Müllsammlung, Recycling, Einrichtung von Privatgärten. Fertigstellung: 1989

    https://siedlungen.eu/db/oekosiedlung-koeln-blumenberg

    Dekade: 1980-1989

    Größe: XS (3 bis 29) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1989

    Baukosten: Euro

  • Lehmbausiedlung Saarbrücken
    2_saarbruecken66115 Saarbrücken: Architekt: W. Göggelmann (Saarbrücken), 14 WE, Gemeinschaftshaus, Sozialprojekt, 800- 1000 Std. Eigenleistung, 1.250 Euro/qm, leuchtendgelbe Naturfarbe auf Lehmputz, Strohlehmwände. Bauzeit: 1988 - 1994

    https://siedlungen.eu/db/lehmbausiedlung-saarbruecken

    Dekade: 1990-1999

    Größe: XS (3 bis 29) PLZ-sortiert WE

    Fertigstellung: 1994

    Baukosten: Euro

  • 1
  • 2
  • »

Primary Sidebar