Skip to content

Statistiken

Bundesländervergleich Nachhaltiger Siedlungen und Stadtquartiere in Deutschland

Bundesland

Projekte
Anzahl**

WE*

Projekte /
1. Mio. EW*

WE je
1 Mio. EW*

Einwohner***

Summe254 Projekte in Dt.49.282 Wohneinheiten3,09 Projekte/1 Mio. EW600 WE/1 Mio. EW82.175.680 EW in Dt.

Baden-Württemberg

82

21.851

7,08

2.008

10.879.620

NRW

43

4.887

2,46

274

17.865.520

Bayern

33

8.448

2,10

658

12.843.510

Schleswig-Holstein

22

392

7,70

137

2.858.710

Berlin

17

1.610

4,83

457

3.520.030

Hessen

17

1.478

2,75

239

6.176.170

Niedersachsen

10

3.395

1,26

428

7.926.600

Hamburg

10

4.175

5,59

2.336

1.787.410

Rheinland-Pfalz

7

867

1,73

214

4.052.800

Sachsen

4

1.314

0,98

322

4.084.850

Brandenburg

4

178

1,61

72

2.484.830

Bremen

4

260

5,96

387

671.490

Mecklenburg-Vorpommern

3

140

1,86

87

1.612.360

Saarland

3

44

3,01

44

995.600

Thüringen

3

123

1,38

57

2.170.710

Sachsen-Anhalt

2

120

0,89

53

2.245.470

* Stand: 30.9.2016
** Bevölkerung – Einwohnerzahl der Bundesländer in Deutschland am 31. Dezember 2015
Quelle: http://de.statista.com/…

Chronologische Übersicht

Fertigstellungs-
Jahr

Projekte-Anzahl

Wohneinheiten (Summe)

WE / Jahr

Summe

231

63.018
Anm. 1)

1.801
Anm. 2)

In Entstehung

28

(4.268?)

2010 - 2019

34

(1.265?)

2000 - 2009

59

(29.757?)

1990 - 1999

87


(?)

1980 - 1989

25

(1.839?)

vor 1979

2

(760?)

Nicht realisiert

9

(2.190?)

Anmerkung: Während die Siedlungen mit ökologischen Zielsetzungen ab 1970 bis 2005 ziemlich vollständig sind, gibt es in der Projektdatenbank im Zeitraum der letzten 10 Jahre vermutlich die ein oder andere Lücke. Eine Problematik dabei ist, dass sich aufgrund der Normalität der Maßnahmen viele der Siedlungen nicht mehr explizit als „Ökologische Siedlung“ bezeichnen. Auch werden sie in den Medien nicht mehr veröffentlicht, weil es gegenüber den Projekten zwischen 1980 und 2000 eher weniger Innovationen gibt. Insofern gehe ich davon aus, dass die realisierten Wohneinheiten nachhaltiger Siedlungen für 2005 bis 2016 etwa 10 bis 20 % höher liegen wird.

Größenzuordnung

Größen-
Kategorie
Größen-
Zuordnung (WE)
Wohneinheiten
(Summe)
Anzahl der
Siedlungen
Summe:
(inkl. XXS)
61.014**
(62.207)
218**
(226)
XXLab 1.00042.02914
XL500 bis 9997.67013
L200 bis 4994.07514
M100 bis 1993.90533
S30 bis 993.27562
XS3 bis 291.24482
(XXS)*< 3(9)(8)

Archiv:
Bundesländervergleich Nachhaltiger Siedlungen in Deutschland Stand 2009

Primary Sidebar