Skip to content

Moorwiesensiedlung Kiel-Hassee

Moorwiesensiedlung Kiel-Hassee published on

24113 Kiel-Hassee: Werkgemeinschaft für Architektur und Städtebau (Heidrun Buhse, H.Schulze, u.a.), 21 WE, Bezug 1994, 1.100 Euro/m², inkl. Selbsthilfe + ca. 250 Euro/m² für Gemeinschaftseinrichtungen (inkl. Ver- und Entsorgung), Schilfkläranlage, Kompost-Toiletten, keine Betondecken, Holzständerbauweise, Zellulosedämmung, Lehm-Innenputze, BHKW mit Nahwärmenetz, Planung von Architektinnen, soziales Siedlungskonzept (kommunikative Elemente, sozial kontrollierbare und angstfreie Außenraumgestaltung, …), Genossenschaft, Partizipation, Gemeinschaftshaus, Kindergarten, Gewerbe (Architekturbüro), organische Bauform.
Continue reading Moorwiesensiedlung Kiel-Hassee

Baubiologische Siedlung Friebertshausen

Baubiologische Siedlung Friebertshausen published on

fribertsh35075 Gladenbach-Friebertshausen: 19 Häuser, ca. 29 Erwachsene und 34 Kinder. Ca. 18.000 m2 Eigentum. Zusätzlich 22.000 m2 gepachtet (Spielplätze, Streuobstwiesen, Teiche), Bauzeit: 1987-90
Continue reading Baubiologische Siedlung Friebertshausen

Wohndorfprojekt Burscheid

Wohndorfprojekt Burscheid published on

DSC_2702In-Entstehung_gr100px_200dpi51399 Burscheid: 6 von 9 Häuser sind bisher in ökologischer Holzbauweise realisiert. Architektur: Gabor Schneider (Sohn von Architekt Prof. Schneider-Wessling). BDA-Anerkennung 2010.
2 Häuser stehen nach Angaben auf der Webseite noch zum Verkauf (Stand: 26.8.2016; Angaben ohne Gewähr!)
Continue reading Wohndorfprojekt Burscheid

Biosolare Wohnanlage Zuffenhausen

Biosolare Wohnanlage Zuffenhausen published on

70_Zuff70435 Stuttgart-Zuffenhausen: Biosolare Wohnanlage «Am Stadtpark», 73 WE, organisches Wohnhöfekonzept; Joachim Eble Architektur, Fertigstellung: 1991
Continue reading Biosolare Wohnanlage Zuffenhausen

Baubiologische Siedlung „Schafbrühl“

Baubiologische Siedlung „Schafbrühl“ published on

372074 Tübingen: 120 WE, GFZ 0,9, Freiraumgestaltung nach H. Kügelhaus, Baubiologie, Holzdecken, Naturkostladen, Naturheilkundepraxis, sozialer Wohnungsbau, Planungsteam: Eble, Sambeth, Oed, Häfele, die erste große Ökologische Siedlung in Europa. Bezug: 1984
Continue reading Baubiologische Siedlung „Schafbrühl“

Autofreie Solarsiedlung Nancystrasse

Autofreie Solarsiedlung Nancystrasse published on

76_9_KA_Nancystrasse76187 Karlsruhe-Nordweststadt: best-of Konzeptstudie von siedlungen.eu (Stand 2001). Der Entwurf wurde für ein unbebautes Grundstück als Studienarbeit von Holger Wolpensinger an der Universität Karlsruhe in Zusammenarbeit mit dem Verein ASKA e.V. geplant, aber nicht realisiert. Kurzbeschreibung des Konzepts: 140 WE, Fotovoltaik und Biomasse-BHKW, Gewerbe und Bürobetriebe, Gemeinschaftseinrichtungen, Gastronomie, Carsharing-Tower, Schilfkläranlage, Brettstapelholz-Bauweise, Hanf-, Flachs-, oder Zellulosedämmung, soziales Siedlungskonzept, integriertes Wohnen.
Continue reading Autofreie Solarsiedlung Nancystrasse

COOP Leutkirch

COOP Leutkirch published on

88212_Leutkirch88299 Leutkirch: Architektur: Lichtblick-COOP Arnold Dransfeld, 6 Einzelhäuser, Wärmedämmung aus Kali-Wasserglasgedrängten Holzspähnen, Holzschnitzel-Einzelöfen, Sonnenkollektoren, vorgefertigte Holztafelbauweise, 950 Euro/qm Wohnfläche (inkl. Grundstück) Bezug: 1995
Continue reading COOP Leutkirch

„Dorf in der Stadt“ in Heidenheim

„Dorf in der Stadt“ in Heidenheim published on

DorfinderStadt_logo89518 Heidenheim: 63 WE Generationen verbindendes Wohnen in der Stadt mit hohen ökologischen Standards. 2004 zogen die ersten Bewohner ein. Ende 2009 leben bereits knapp über 100 Menschen vom Baby bis zum Greis in dem Projekt. Die Häusergruppe liegt am wald- und wiesenreichen Stadtrand Heidenheims in direkter Nachbarschaft zu einem Demeter-Bauernhof.
Continue reading „Dorf in der Stadt“ in Heidenheim

Gewerbehof „Prisma“ Nürnberg

Gewerbehof „Prisma“ Nürnberg published on

2-wintergarten-innen-290443 Nürnberg: Planung: Joachim Eble Architektur. Bauträger: Karlsruher Lebensversicherung AG. Außergewöhnliche Farbgestaltung. „Stadtoase“ in einem intensiv städtisch genutzten und versiegelten Stadtbezirk. Naturklimaanlage mit Wasserkonzept (Ramboll Studio Dreiseitl). Büros und Gewerbe in den unteren Geschossen. Ein Geschosswohnbau und Maisonettenwohungen im DG mit zusammen 61 WE. Teilweise in Brettstapelbauweise, hoher baubiologischer Standard. Fertigstellung: 1997
Continue reading Gewerbehof „Prisma“ Nürnberg