Skip to content

Plusenergiesiedlungen, oder auch Aktivhaus-Siedlungen genannt, sind Passivhaussiedlungen mit aktiven Solaranlagen (Fotovoltaik und ggf. Solarthermie), die mehr Energie über das Jahresmittel erzeugen als sie selbst benötigen. Ein Plusenergiequartier ist eine Plusenergiesiedlung, die neben der reinen Wohnbebauung auch einen nennenswerten Anteil (>15% der GFZ) von Gewerbebauten innerhalb des Neu-/Baugebiets beinhaltet.

Nach der europäischen Gebäuderichtlinie ist ohnehin ab 2020 nur noch „Net Zero Energy“-Standard zugelassen. Mit dem von diesem Ausgangspunkt leicht realisierbaren energetischen Plus kann eine höhere Wirtschaftlichkeit erzielt werden.

Plusenergiehaus-Ausstellung Köln-Frechen

Plusenergiehaus-Ausstellung Köln-Frechen published on

fertighauswelt50226 Frechen (bei Köln): 25 Plusenergiehäuser können in der Ausstellung „Fertighauswelt“ besichtigt werden. Sie ist nach Aussage des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF) „eine der modernsten Hausausstellungen Europas“.
Continue reading Plusenergiehaus-Ausstellung Köln-Frechen

Aktiv-Stadthaus in Frankfurt

Aktiv-Stadthaus in Frankfurt published on

60327 Frankfurt: Plusenergiehaus, BMUB-gefördert. 74 WE und 2 Gewerbeeinheiten, BGF: 11.700 m². Das Gebäude soll die Energie gewinnen, die von den Bewohnern für Heizung, Lüftung, Warmwasserbereitung, Haushalt, Aufzug und Allgemeinstrom benötigen. Überschüsse können die Bewohner für die E-Mobilität verwenden. Fertigstellung: 2015
Continue reading Aktiv-Stadthaus in Frankfurt

Plusenergiequartier Oberursel

Plusenergiequartier Oberursel published on

plusenergiequartier-oberursel61440 Oberursel: 3 Bürogebäude Neubau, 18 Wohngebäude Neubau, GFZ: 1,06;  Das größte Plusenergiequartier hätte in Oberursel bei Frankfurt mit rund 150 Wohnungen und gewerblicher Nutzung in 3 Bürogebäuden und 18 Wohngebäuden als Neubauten, entstehen können.
Continue reading Plusenergiequartier Oberursel

Autofreie Solarsiedlung Nancystrasse

Autofreie Solarsiedlung Nancystrasse published on

76_9_KA_Nancystrasse76187 Karlsruhe-Nordweststadt: best-of Konzeptstudie von siedlungen.eu (Stand 2001). Der Entwurf wurde für ein unbebautes Grundstück als Studienarbeit von Holger Wolpensinger an der Universität Karlsruhe in Zusammenarbeit mit dem Verein ASKA e.V. geplant, aber nicht realisiert. Kurzbeschreibung des Konzepts: 140 WE, Fotovoltaik und Biomasse-BHKW, Gewerbe und Bürobetriebe, Gemeinschaftseinrichtungen, Gastronomie, Carsharing-Tower, Schilfkläranlage, Brettstapelholz-Bauweise, Hanf-, Flachs-, oder Zellulosedämmung, soziales Siedlungskonzept, integriertes Wohnen.
Continue reading Autofreie Solarsiedlung Nancystrasse

Solarsiedlung „Am Schlierberg“

Solarsiedlung „Am Schlierberg“ published on


Schlierberg
79100 Freiburg-Vauban (Projekt Nr. 5): 59 WE. Architektur: Rolf Disch; Plusenergiehäuser mit 81 bis 210 m2 und variabler Grundrissgestaltung; Kostenersparnis beim Bau durch Vormontage haustechnischer Systeme und der Holzelemente; Ausrichtung nach Süden; Hauptfassaden-Verglasung Gesamt-k-Wert o,5; BHKW zur Energieversorgung; Expo 2000-Projekt. Fertigstellung: 2006
Continue reading Solarsiedlung „Am Schlierberg“